Demnächst auf O-TON.AT:

Heimisches Unternehmen OMEGA macht 2016 239 Millionen Umsatz: Fokus auf Smarthome und Mobile

30.05.2017

Alexander Klaus / pixelio

Mit dem erfolgreichsten Geschäftsjahr der 25-jährigen Geschichte schließt das österreichische Unternehmen OMEGA das Jahr 2016 ab. Das Unternehmen mit Sitz in Wien erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 239 Millionen. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstumsplus von 22 Prozent und zeigt, dass die IT-Branche weiter am boomen ist. Momentan sind vor allem Smarthome und mobile Vernetzung zentrale Themen, wie Günter Neubauer, Geschäftsführer von OMEGA, erklärt:

„Das Thema Smarthome ist natürlich für uns ein ganz essentielles und hier natürlich auch die ganze mobile Vernetzung. Deshalb auch die Zusammenarbeit mit Samsung im Bereich "mobile", die in diesem Bereich bestimmt noch Produkte bringt. Da sprechen wir von den ganzen Wearables, wie Smartwatches und "Internet of Things"-Themen. Aber es ist natürlich momentan noch begrenzt durch die Bandbreitenthematik, wo gerade die Netzbetreiber dabei sind, das neue System 5G auszurollen. Es ist natürlich so, dass Smarthome ein vielstrapazierter Begriff ist und die wenigsten wissen, was dahinter steckt. Einfach erklärt ist es die Vernetzung sämtlicher im Haushalt befindlicher Geräte. Das geht von Kühlschränken, Heizkörpern bis hin zu Waschmaschinen. Das Ziel ist es letztendlich, hier ein sehr effizientes Gebäude zu gestalten, das heißt sehr energieeffizient, aber auch sehr komfortabel. Sprich, dass ich zum Beispiel meine Jalousien bei Sonneneinstrahlung automatisch steuern kann. Das Hauptthema ist aber die Energieeffizienz und daran arbeiten wir in Zukunft.“

Neben der Distribution sind auch die gezielte Sortimentserweiterung, sowie neue Kooperationen ganz zentral für die steigenden Geschäftszahlen von OMEGA...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Mittwoch, 28.06.2017

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Gassergasse 1/25
A-1050 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use