Demnächst auf O-TON.AT:

Bewegt im Park - inklusiv: Gemeinsame Sportmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Behinderung

14.07.2020

SPORTUNION

Der Österreichische Behindertensportverband, ÖBSV, und die SPORTUNION haben gemeinsam das Projekt „Bewegt im Park –inklusiv“ gestartet. Im Rahmen der seit 2016 laufenden Initiative „Bewegt im Park“ werden demnach heuer erstmals auch inklusive Kurse für die gemeinsame Bewegung von Menschen mit und ohne Behinderung angeboten. Seit mittlerweile fünf Jahren finanzieren der Dachverband der Sozialversicherungsträger und das Sportministerium von Juli bis September Bewegungsangebote in öffentlichen Parkanlagen. Die angebotenen Kurse sind dabei kostenlos und unverbindlich. Brigitte Jank, Präsidentin des ÖBSV, sagt über die erstmalige Beteiligung des ÖBSV am Projekt:

„Unsere Aufgabe ist es ja, Menschen mit Behinderung in Bewegung zu bringen. Das tun wir das ganze Jahr über mit über 6.000 Mitgliedern, die in 110 Sportvereinen in ganz Österreich organisiert sind. Das ist jetzt ein Projekt, wo wir ganz niederschwellig an das Publikum, an die Menschen, die sich in der näheren du ferneren Umgebung aufhalten in die Nähe von den Parks, die hier bespielt werden, zu bringen. Wir haben nicht den Anspruch daraus Mitglieder für unsere Vereine zu rekrutieren, sondern wir wollen ganz einfach den Sommer nutzen. Wir wollen ein niederaschwelliges Angebot. Man kommt rein, man macht mit solange man Lust hat und geht wieder.“

Das Angebot von „Bewegt im Park“ reicht dabei von Outdoor-Fitness und Tanz über Beachvolleyball bis hin zu Stand-up-Paddeln, diese werden von den Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION organisiert. Die neuen einstündigen inklusiven Kurse werden im Rahmen eines Pilotprojektes vom ÖBSV und der SPORTUNION abgehalten. In Wien wird beispielsweise jeden Montag Basketball für Kinder und Jugendliche von 17 bis 18 Uhr in der Jugendsportanlage Osterleitengasse angeboten...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Freitag, 14.08.2020

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use